Vorteile Schlafsystem Lattenrost mit Matratze gegenüber Boxspringbett und Wasserbett:

30.11.2018 14:19

Vorteile Schlafsystem Lattenrost mit Matratze:

  • Ergonomische individuelle Anpassung an den Körper
  • Optimale Anpassung des Körper an alle Liegepositionen
  • Belüftung von Körper und Matratze. Körperfeuchtigkeit kann optimal entweichen
  • Lattenrost mit Matratze sind kostengünstiger als ein Wasserbett oder Boxspringbett
  • Lattenrost und Matratze können einzeln gekauft werden

Nachteile Wasserbett:

Der Körper kann im Wasserbett durchhängen, da ihm die punktgenaue Unterstützung durch einen Lattenrost fehlt. Für Rückenschmerzpatienten ist daher die Lagerung in einem Wasserbett nicht gesundheitsfördernd. Auch die laufenden Unterhaltskosten (Wartung, Pflege, Strom) sind bei einem Wasserbett zu bedenken.

Nachteile Boxspringbett:

Boxspringbetten sind im Aufbau und der Konstruktion (gefederte Unterbox, Matratze und Topper) so gefertigt, dass sie vielen Menschen unterschiedlicher Gewichtsklassen gerecht werden können. Die individuelle ergonomische an den Körper des Menschen ist somit nicht gegeben. Auch sorgen der Aufbau oftmals für eine unzureichende Belüftung. Die Hygiene eines Boxspringbettes ist fraglich.

Vorteile Lattenrost-Matratze Schlafsystem:

Die Anpassung an individuelle Liegebedürfnisse ist beim Lattenrost-Matratzensystem am besten gegeben. Optimale Belüftung sorgen für eine hygienisches Bettklima. Hochwertige Lattenroste mit Matratze sind in der Anschaffung oftmals kostengünstiger als Wasser- oder Boxspringbetten.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.